Wärme­dämmung

  • Wärmedämmung aus Polystyrol, Mineralfaser oder anderen Dämmstoffen
  • samt Beschichten mit dem geeigneten Putzsystem
  • Mitdämmen von Wärmebrücken wie Fensterleibungen, Rolladenkästen, Balkondecken
  • Innendämmungen
  • Kellerdeckendämmung

Ein gedämmtes Gebäude hält die Wohnräume im Winter behaglich warm und im Sommer angenehm kühl.

Energie wird sicher nicht billiger, daher sollte bei der Modernisierung älterer Gebäuden stets eine energetische Sanierung in die Überlegung mit einbezogen werden. Mit fachmännischen Konzepten, optimal berechneten Bedarfen und hochwertigen Materialien von innovativen Markenherstellern sparen Sie mittelfristig wertvolle Energie.